Bush verlängert Alarmzustand in USA um ein weiteres Jahr

14. September 2002, 09:38
2 Postings

Arbeit an UNO-Irak-Resolution beginnt kommende Woche

Washington/New York - US-Präsident George W. Bush hat den nach den Terroranschlägen vom 11. September verhängten Alarmzustand in den Vereinigten Staaten um ein weiteres Jahr verlängert. Die Maßnahme gebe den Ministern für Verteidigung und Verkehr erhöhte Vollmachten im Umgang mit der Terrorismusgefahr, teilte der Sprecher des Weißen Hauses, Ari Fleischer, am Freitag in Washington mit. Dies betreffe insbesondere die Ermächtigung, Reservisten von Armee und Küstenwache. (APA/dpa)

Share if you care.