ÖSV bewirbt sich mit Schladming um Alpin-WM 2009

13. September 2002, 17:15
posten

Steirer erhielten Vorzug vor Altenmarkt/Flachau

Innsbruck - Der Österreichische Skiverband (ÖSV) bewirbt sich mit Schladming um die Austragung der Alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2009. Die Präsidentenkonferenz des ÖSV gab am Freitag der steirischen Stadt, die 1982 WM-Ausrichter gewesen war, den Vorzug vor der Region Altenmarkt-Zauchensee/Flachau. Die Titelkämpfe werden vom Weltverband (FIS) beim nächsten Kongress 2004 vergeben.

ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel sprach von einer "klugen Entscheidung". Es sei abgemacht worden, dass im Falle eines Zuschlags ein Teil der Bewerbe in der Region Flachau/Altenmarkt ausgetragen werde, die auch Teil der Olympia-Kandidatur 2010 ist. Salzburg war zuletzt bei der WM 1991 (Saalbach-Hinterglemm) und dem vergangenen Weltcup-Finale zum Zug gekommen. Österreich hatte zuletzt 2001 in St. Anton alpine Welt-Titelkämpfe durchgeführt.(APA)

Link

ÖSV

Share if you care.