Wiener Modetage: Catwalk am Graben

13. September 2002, 19:19
posten

Open-Air-Laufsteg am Wochenende in der City

Wien - Am Wiener Graben - wo Mode sonst in noblen Boutiquen unter die Leute gebracht wird, stellte sich ein Teil der heimischen Modeszene am Freitag Nachmittag und am Samstag der Öffentlichkeit auf einem Open-Air-Laufsteg vor.

Der "Catwalk am Graben" will einen Einblick in die Arbeitswelt von Models, Stylisten und Make-up-Künstlern geben. Die Zuschauer können miterleben, wie für den Laufsteg geschminkt und frisiert wird, wie Models für den Auftritt üben und Proben stattfinden. Danneben werden Performances und Kulinarisches geboten.

Catwalk Young Designer Award

Am Samstag (18.00 Uhr) wird der Catwalk Young Designer Award vergeben. Nominiert sind Jürgen Hörl, Andreas Semerad, Dessi'gned, G.R.Style, Mel Merio, Edith Agay, Nathalia Babska und La Hong.

Österreich-Finale der Look Model Search 2002

Den Abschluss der Modetage bildet das Österreich-Finale der Look Model Search 2002 (Samstag, 20.30 Uhr). Den Gewinnerinnen winkt jeweils ein Vertrag mit der weltweit operierenden Agentur. Die Österreich-Siegerin darf an der Endausscheidung in Dubai in diesem Winter teilnehmen und vielleicht einmal in die Fußstapfen von Naomi, Kate, Claudia & Co. treten. Als prominente Gäste haben sich laut Veranstalter bisher u.a. Burgschauspieler Karlheinz Hackl, Erstebank-General Andreas Treichl, die Rounder Girls, Starfigaro Hans Bundy, Rudi Dolezal und Sonja Klima angesagt.

Der Traum von einer ganzen Woche Mode in der Innenstadt

Die Wiener Innenstadt mit den bekannten Einkaufsadressen Graben, Kohlmarkt und Kärntnerstraße biete sich als Plattform für eine ganze Modewoche geradezu an, meint der Veranstalter look eventmanagement: Man träumt von einem Event im Ausmaß einer Wochenveranstaltung und mit Beteiligung internationaler Designer. Von solchen Projekten könne der Handel nicht nur in der City, sondern Wien-weit profitieren. Look Models-Geschäftsführer Wolfgang Schwarz' erklärter Wunsch: Die Bundeshauptstadt "wieder als zentralen Punkt in der internationalen Modeszene zu etablieren". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.