AMD muss neue Chip-Generation verschieben

13. September 2002, 12:05
posten

Rückschlag für Intel-Konkurrent - "Hammer" kommt erst Mitte 2003

AMD muss die Einführung seiner neuen Hammer-Prozessoren weiter verschieben. Der Hochgeschwindigkeits-Prozessor wird erst zum Ende des zweiten Quartals 2003 lieferbar sein, sagte AMD-Sprecher John Crank. Ursprünglich sollte das neue Produkt bereits Mitte dieses Jahres auf den Markt kommen, wurde dann aber immer wieder verschoben, berichtet die Nachrichtenagentur ddp.

Schwerer Schlag

Die neue Termin-Verschiebung wirft AMD empfindlich hinter Intel zurück. Marktführer Intel hatte kürzlich auf seiner Entwicklerkonferenz einen neuen Pentium 4 mit einer Taktrate von drei Gigahertz vorgestellt. Außerdem präsentierte Intel eine neue Prozessor-Architektur, mit der in Zukunft die Chips um bis zu 30 Prozent schneller sein werden, ohne dass die Taktfrequenz erhöht werden muss. (pte)

Link

AMD

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.