14 Tote bei Kleinbus-Unfall im US-Bundesstaat Maine

13. September 2002, 09:10
posten

Nur ein Überlebender - Wagen stürzte in Fluss

Washington - Im US-Bundesstaat Maine sind am Donnerstag 14 Arbeiter ums Leben gekommen, als ihr Kleinbus von einer Brücke in einen Fluss stürzte. Wie der US-Nachrichtensender CNN berichtete, war der Kleinbus aus noch unbekannter Ursache offenkundig gegen eine Randbegrenzung der einspurigen Holzbrücke geraten und umgekippt. Danach fiel das Fahrzeug in den Allagash-Fluß im Nordteil von Maine. Zur Klärung der Unfallursache soll der einzige Überlebende des Unfalls befragt werden, hieß es. (APA/dpa)
Share if you care.