Fußball-Nationalspielerin schwanger

12. September 2002, 16:03
posten

Ungewöhnliche Beichte von Katie Chapman

London - Ungewöhnliche Beichte in der Pause: Die englische Fußball-Nationalspielerin Katie Chapman gestand ihrem Trainer bei einem Punktspiel, dass sie im dritten Monat schwanger ist - und wurde daraufhin ausgewechselt. Die Begründung des Norwegers Gaute Haugenes: Es sei nicht fair, zwölf Spielerinnen auf dem Platz zu haben. "Es muss funktioniert haben, denn wir haben das Spiel 6:0 gewonnen", rechtfertigte sich die 20-jährige Chapman nach der Partie. (APA/AP)

Share if you care.