Italien: Chievo schlägt Lazio

20. September 2002, 16:52
8 Postings

Vieri köpfelte Inter zum Sieg - Milan und Juventus Turin starten beide mit einem deutlichem Sieg - Niederlage für Schopp - Roma verlor in Bologna

Rom - Zum Auftakt des mit 14 Tagen Verspätung gestarteten italienischen Fußball-Championats verlor Vizemeister AS Roma am Samstag in Bologna durch zwei Kopftore von Cruz (59./91.) bei einem Gegentreffer seines argentinischen Landsmannes Batistuta (44./Elfer) mit 1:2.

Sieg für Inter

Inter, der Dritte 2001/02, setzte sich in Mailand im ersten Match nach dem unter Blitz und Donner zu Real Madrid abgewanderten brasilianischen Weltmeister Ronaldo gegen den AC Torino mit 1:0 durch. Italiens Torjäger Vieri köpfelte vor 65.000 Zuschauern in der 23. Minute das Siegestor.

3:0 für AC Milan

Filippo Inzaghi (18./90.) und Simic (54.) sorgten in Modena für einen glatten 3:0-Sieg des AC Milan.

Lockerer Start für Juventus

Juventus Turin hat am Sonntag mit einem sicheren 3:0-Heimsieg gegen Atalanta Bergamo gestartet. Alessandro Del Piero mit einem Doppelpack (27./Elfmeter; 34.) und Salvatore Fresi (91.) erzielten die Treffer für die Turiner.

Lazio verliert gegen Chievo

Chievo Verona, das Lazio Rom auswärts 3:2 besiegte, stellte klar, dass man wie im Vorjahr die Rolle des "Riesentöters" einnehmen will. Ein Tor steuerte der Deutsche Oliver Bierhoff bei.

Niederlage für Schopp

Markus Schopp startete mit Brescia mit einer 1:2-Heimniederlage gegen Piacenza. Der Österreicher war in der 46. Minute für Jadid eingetauscht worden. Brescia ging in der 68. Minute durch Bachini in Führung, doch Montano (70.) und Hubner (77.) drehten die Partie noch um. (APA/AFP/Reuters)

1. Spieltag Serie A:

Samstag:

  • Inter Mailand - Torino 1:0
  • Bologna - AS Roma 2:1
  • Como - Empoli 0:2
  • Modena - Milan 0:3

    Sonntag:

  • Juventus Turin - Atalanta Bergamo 3:0
  • Lazio Rom - Chievo Verona 2:3
  • Udinese Calcio - AC Parma 1:1
  • Perugia Calcio - Reggina Calcio 2:0
  • Brescia Calcio - AC Piacenza 1:2
  • Zum Thema

    Tabelle + Links

    • Bild nicht mehr verfügbar

      Lazio-Goalie Angelo Peruzzi verzweifelt

    Share if you care.