T-Mobile launcht neuen Tarif

12. September 2002, 14:11
6 Postings

Bei 20 Euro Grundgebühr von 20.15 bis 7 Uhr früh im eigenen Netz gratis telefonieren

Der Telekom-Provider T-Mobile Austria startet einen neuen Tarif. Bei "PrimeTime" können T-Mobile-Kunden von 20.15 bis 7 Uhr früh im eigenen Netz kostenlos telefonieren. Insgesamt allerdings nur bis zu 60 Stunden pro Monat.

EuroFreizeit als Basis

Das neue Angebot kombiniert das Gratis-Minuten-Angebot mit den Tarifen von EuroFreizeit. So können Kunden um 20 Euro Grundgebühr pro Monat um 10 Cent ins eigene Netz, zur Geschäftszeit um 30 Cent ins Festnetz und zu anderen Mobilfunknetzen telefonieren. Für eine SMS fallen Kosten in der Höhe von 20 Cent an.

Neukunden drei Monate ohne Grundgebühr

Um Neukunden und Umsteiger zum Wechsel zu animieren, bietet T-Mobile bis 31. Oktober 2002 noch eine zusätzliche Vergünstigung an: Die Grundgebühr entfällt für die ersten drei Monate. Pro "Prime Time"-Hauptkarte können noch bis zu drei Partnerkarten mit je 15 Euro Grundgebühr angemeldet werden.(red)

Share if you care.