Krieg der Sterne kommt im Imax-Format

12. September 2002, 13:24
3 Postings

Start schon im November in Nordamerika - Neues Verfahren wird eingesetzt

Die StarWars Episode II "Angriff der Klonkrieger" wird auf eine dreidimensionale Projektion für die Imax-Kinos umgearbeitet. Lucasfilm und der Filmverleih 20th-Century-Fox arbeiten zurzeit an einer entsprechenden digitalen Überarbeitung der Episode II, heißt es auf der offiziellen StarWars-Site, die von Lucasfilm betrieben wird. Die detailverliebte Welt des Weltraum-Epos soll der Fangemeinde so noch pompöser und eindrucksvoller vor Augen geführt werden.

Neues Verfahren kommt zum Einsatz

Die derzeitige Konvertierung von einem normalen Spielfilm auf eine Imax-Version basiert auf einem völlig neuen von Fox patentierten Verfahren namens Imax DMR (Digital Re-Mastering). Doch bislang ist noch kein umgewandelter Spielfilm in die Imax-Theater gekommen. Bruce Snyder, Präsident des Fox-Filmverleihs, sagte: "Es gibt keinen besseren Film, der sich für das Imax-Theater eignet, als die Episode II."

Start schon im November in Nordamerika

Der "Angriff der Klonkrieger" soll bereits am 1. November in 50 Imax-Theatern in den USA und nada zu sehen sein. Danach sei laut Nachrichtendienst ddp die Auslieferung an weitere 20 bis 30 Imax-Theater weltweit geplant.(pte)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.