Kapfenberg: Fünfjähriger von Mäher überfahren

12. September 2002, 13:45
1 Posting

Fahrer des 1,5 Tonnen Geräts hat beim Reversieren das spielende Kind übersehen

Graz - Zu einem tödlichen Unfall mit einem Kind ist es in Kapfenberg in der Obersteiermark gekommen. Ein fünfjähriger Bub wurde beim Spielen in einer Wohnsiedlung von einem Rasenmäher-Traktor überrollt und getötet.

Beim Reversieren das Kind übersehen

Wie die Sicherheitsdirektion für Steiermark am Donnerstag mitteilte, ereignete sich der Unfall Mittwoch Mittag auf einem Spielplatz in einer Kapfenberger Siedlung. Ein 22-jähriger Mann war mit einem rund 1,5 Tonnen schweren Rasenmäher-Fahrzeug auf dem Areal beschäftigt. Er dürfte dabei beim Reversieren den fünfjährige Halis Z. übersehen haben.

Kind starb noch an der Unfallstelle

Der Bub wurde mit dem Auffangkorb niedergestoßen und vom rechten Hinterrad überrollt. Er erlitt dabei tödliche Verletzungen am Oberkörper. Der sofort herbeigeholte Notarzt konnte nicht mehr helfen, das Kind starb noch an der Unfallstelle.

Arbeitsmaschine wurde gerichtlich beschlagnahmt

Das Unglück hatte sich direkt vor dem Haus ereignet, in dem die Eltern des Kindes wohnen. Die Mutter des Kleinen erlitt einen schweren Schock. Die Arbeitsmaschine wurde gerichtlich beschlagnahmt. (APA)

Share if you care.