Taiwans Aufnahmegesuch bei der UNO erneut gescheitert

12. September 2002, 08:06
posten

Auf Betreiben Chinas wurde Bemühen um die Mitgliedschaft nicht auf Tagesordnung gesetzt ...

New York - Das Bemühen Taiwans um die Mitgliedschaft in den Vereinten Nationen (UNO) ist erneut gescheitert. Der Allgemeine Ausschuss der UNO beschloss am Mittwoch in New York vor allem auf Betreiben Chinas, den Mitgliedsantrag nicht auf die Tagesordnung der laufenden Vollversammlung zu setzen. Ein UNO-Sprecher sagte nach der vierstündigen Ausschusssitzung, man sei übereingekommen, das Thema nicht auf die Tagesordnung zu setzen. Taiwan bemüht sich seit 1993 jedes Jahr vergeblich um eine UNO-Mitgliedschaft. China betrachtet Taiwan als abtrünnige Provinz. (APA/Reuters)
Share if you care.