Pasching - Austria

11. September 2002, 20:16
posten
Georg Zellhofer (Pasching-Trainer): "Wir haben heute alles richtig gemacht. Das Spiel war nach dem Ausgleich auf der Kippe, da habe ich nicht mehr gedacht, dass wir gewinnen. Aber sie haben sich mit dem Ausschluss von Ratajczyk selbst geschadet. Djalminha ist ein hervorragender Fußballer, aber Kovacevic hat schon gegen Masudi und Bazina und auch gegen Djalminha hervorragend gespielt, vielleicht wird man auf ihn aufmerksam."

Walter Schachner (Austria-Trainer): "Hoffentlich, dass jetzt für Fans und andere Mannschaften das fad werden wegfällt. Hoffentlich wird es für sie jetzt nicht fad, dass Pasching alle überrollt. Pasching ist keine Überraschungsmannschaft, wer so lange vorne bleibt und wer die Mannschaft von Pasching kennt, weiß, dass sie 100-prozentig vorne mitspielen wird. Wir haben einiges falsch gemacht, aber wir werden das intern besprechen. Ratajczyk hat uns sicher geschwächt, das war eine Dummheit. Beim 2:1 hat uns genau dieser Mann gefehlt." (APA)

Share if you care.