Salzburg richtet "Science City" ein

11. September 2002, 17:47
posten

Ort: Rund um das bestehende Technologiezentrum und den Fachhochschulen-Campus in Itzling

Salzburg - Salzburg hat im Stadtteil Itzling große Pläne: Rund um das bestehende Technologiezentrum und den voraussichtlich frei werdenden Campus der Fachhochschule könnte eine Science City entstehen. Ein Zentrum für angewandte Forschung der Universität Salzburg soll ebenso gebaut werden, wie neue Labor- und Verwaltungsgebäude. Private Firmen planen ebenfalls neue Räumlichkeiten. Planungsstadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste) stellte das städtebauliche Projekt in Itzling am Mittwoch bei einem Pressegespräch vor.

Mit dieser Aufwertung des Standorts will Planungsstadtrat Johann Padutsch (Bürgerliste) die Fachhochschule zum Umdenken bewegen: Sie plant, in den kommenden Jahren nach Puch abzusiedeln. "Wenn sie geht, dann tut sich die Fachhochschule nichts Gutes", lautet die Botschaft von Padutsch an die Bildungseinrichtung. Herzstück der Science City ist die Ansiedlung des Zentrums für angewandte Forschung der Universität Salzburg. Damit soll die Naturwissenschaftliche Fakultät mehr Platz bekommen. (APA)

Share if you care.