LASK trennt sich von Trainer Mirnegg

11. September 2002, 11:54
1 Posting

Barisits betreut interimistisch den LASK

Linz - Die Trainer-Ära von Dieter Mirnegg beim Fußball-Erstligisten LASK Linz ist abgelaufen. Einen Tag nach der 0:2-Heimniederlage gegen Austria Lustenau wurde der Ex-Internationale am Mittwoch vom Vorstand mit sofortiger Wirkung dienstfrei gestellt. Bis zur Installierung eines neuen Trainerstabs soll Sportchef Norbert Barisits die Mannschaft betreuen, als neuer Trainer steht der Burgenländer beim aktuellen Tabellenachten allerdings nicht zur Verfügung.

"Das ist nicht meine Aufgabe, deshalb bin ich nicht gekommen", hatte der Ende Juni als Sportchef engagierte Baristis bereits früher deponiert. Wie der LASK weiter bekannt gab, wurden Verhandlungen mit potenziellen Nachfolgekandidaten bereits aufgenommen. Man hofft noch in dieser Woche einen neuen Trainer präsentieren zu können. Zum Kreis der möglichen Anwärter zählt angeblich der Ex-Internationale Frenkie Schinkels, der vor kurzem von Kottingbrunn entlassen wurde.

Mirnegg hatte die Athletiker gemeinsam mit Janos Kondert im August 2001 übernommen. Unter seiner Ägide hatte die Mannschaft zuletzt in der Meisterschaft in mehr als 400 Minuten kein Tor geschossen.(APA)

Share if you care.