TBC-Blitztest dank Genom

10. September 2002, 19:07
posten

DNA-Check verkürzt Warten auf Stunden

Leicester - Der traditionelle Tuberkulosetest kann Wochen dauern. Und wenn es dann ein Ergebnis gibt, ist es zu oft falsch positiv bei TBC-Geimpften oder Menschen, die ähnlichen Bakterien ausgesetzt waren. Der nun entwickelte, neue Test dagegen spürt TBC in wenigen Stunden auf, berichtet BBC-online.

An die Stelle des Hauttests (tuberkulin skin test, TST) tritt ein genetischer. Entwickelt wurde er in Leicester, England, anlässlich eines TBC-Ausbruchs im Vorjahr. Der DNA-Check verspricht, künftige Infektionswellen besser managen zu können. Denn die Verbreitung lässt sich dank enormem Zeitgewinn leichter erfassen und - hoffentlich - begrenzen.

Entwickelt wurde der Test vom Mikrobiologen Mike Barer an der Uni Leicester. Dabei machte er sich zunutze, dass das Genom des Mycobakterium tuberculosis entschlüsselt vorliegt. Und identifizierte an den Gendaten jene, die zur Markierung und damit raschen Erkennung taugen. Zeitaufwand: zwei bis drei Stunden. Screeningprogramme sind in Planung. (rosch/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 11. 9. 2002)

Share if you care.