Sondermarke: Ein Lächeln für die leidenden Seelen

10. September 2002, 19:53
posten

Wenn den Kindern das Lachen vergangen ist, helfen vielleicht die "Rote Nasen Clowndoktors"

Ihnen ist die Sonderbriefmarke gewidmet, die am 21. September anlässlich des fünften Rote-Nasen-Tages ausgegeben wird. Die Sondermarke zu 0,51 Euro hat eine Auflage von 720.000 Stück.

Das von Gustav Peichl gestaltete Wertzeichen zeigt einen der Clowndoktoren, die seit 1994 Humor in Österreichs Spitäler bringen. 20 Spitäler werden fix betreut, darüber hinaus finden ambulante Einsätze in Behinderteninstitutionen, Mutter-Kind- oder Flüchtlingsheimen statt. Am Rote-Nasen-Tag gibt es Feste in Wien, Graz, Villach, Innsbruck und Salzburg; u. a. mit Andy Lee Lang, "Das Balaton Combo" und Straßentheater. (DER STANDARD, Printausgabe, 11.9.2002)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.