Gestellte Fotos und flüchtige Minister

13. September 2002, 10:31
12 Postings
Bild 1 von 6

Der erste Ministerrat nach der Neuwahlankündigung war ein wenig anders

Normalerweise gibt sich die Regierung beim Ministerrat überaus fotoscheu: Zu unkontrollierbar sind die Bildreporter, sehen sie doch genau, wer wen grantig anschaut und wer hinter dem Rücken von wem tuschelt. Bei diesem speziellen Ministerrat am Dienstag, neben dem ersten nach dem Neuwahlbeschluss insgesamt der 111. der Legislaturperiode, durften die Fotografen und Kameraleute allerdings kurz in den Ministerratssitzungssaal - um die Botschaft "die Regierung arbeitet trotzdem weiter" zu transportieren.

Share if you care.