Für SPÖ-Kärnten Haider "völlig unglaubwürdig"

10. September 2002, 16:47
4 Postings

Ambrozy-Kritik auch an Scheibner

Klagenfurt - Die SPÖ sei der einzige Garant dafür, dass der Kauf der sinnlosen Abfangjäger gestoppt wird, bekräftigte am Dienstag der Vorsitzende der Kärntner Sozialdemokraten, LHStv. Peter Ambrozy. Landeshauptmann Jörg Haider und Minister Herbert Scheibner (beide F) seien "völlig unglaubwürdig". Beide hätten noch vor kurzem für den Ankauf der Kampfflugzeuge geworben und mit Gegengeschäften argumentiert.

Haider agiere längst in einem "politischen Dämmerzustand zwischen Rücktritten und Rücktritten von Rücktritten", und sei nach seinen unzähligen Umfallern nicht mehr ernst zu nehmen. Ambrozy: "Haider ist der Obmann einer blauen Chaos-Truppe, der einmal mehr mit falschen Versprechungen auf , als Spitzenkandidat ins Rennen zu gehen." Scheibner sei ohnehin nicht mehr als eine Marionette Haiders und selbst in den eigenen FPÖ-Reihen als "Verräter und Umfaller" gebrandmarkt. (APA)

Share if you care.