Tierische Migranten

13. September 2002, 14:47
posten

Konferenz befasst sich mit dem Schutz wandernder Spezies

Bonn - Mit dem Schutz wandernder Tier-Arten befasst sich die 7. Konferenz der "Bonner-Konvention"-Vertragsstaaten in Bonn. Vom 18. bis 24. September sollen dort weitere Maßnahmen und Aktionspläne diskutiert werden.

Nach Angaben der Bonner Konvention zur Erhaltung der wandernden wild lebenden Tierarten (CMS) vom Dienstag wird die Konferenz vom Exekutivdirektor des UN-Umweltprogramms (UNEP), Klaus Töpfer, eröffnet. Der Bonner Konvention von 1979 gehören heute 80 Staaten an. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Auch ihnen liegt das Wandern im Blut: Vicunas - zart gebauten wild lebenden Verwandten des Lamas

Share if you care.