Intel zeigt Pentium 4 Prozessor mit 4,7 GHz

10. September 2002, 14:12
posten

Gigahertz-Show beim Intel Developer Forum

Einen 3 GHz schnellen Pentium 4 Prozessor mit Hyper-Threading Technologie (HT) hat Intel-Präsident Paul Otellini auf dem Intel Developer Forum in San Jose, Kalifornien, präsentiert. Intel-Ingenieure beschleunigten anschließend einen Pentium 4 Prozessor auf 4,7 GHz. Im Rahmen der Vorführungen präsentierte Otellini auch die Banias Plattform von Intel, die für Notebooks entwickelt wird. Sie soll drahtlose Kommunikation und Prozessorleistung mit neuen Stromspareigenschaften verbinden. Banias wird in der ersten Jahreshälfte 2003 auf den Markt kommen.

Verbindung

Die Hyper-Threading-Technologie verbindet innerhalb einer CPU zwei Prozessoren, die sich allerdings einen Cache teilen müssen. Die Performance liegt damit höher als bei herkömmlichen Chips, jedoch unter der eines echten Dual-Systems.

Heavy Metal

Paul Otellini rüstete während seines Vortrages einen 16-Wege Itanium 2 Server mit Madison, dem Nachfolger von Itanium 2, im laufenden Betrieb auf. Otellini bezeichnete diesen 10-Tonnen-Server-Koloss als "Heavy Metal" der IT-Industrie. "Während die Computer- und Kommunikationsindustrien ihre tiefste Talsohle in der Geschichte durchschreiten, dürfen die Investitionen in neue Technologien, Produkte und robustere Infrastrukturen nicht stoppen", versicherte Otellini. (pte)

Link

Intel

Share if you care.