Programm des US-Präsidenten am 11. September

10. September 2002, 12:44
posten

Bush gedenkt der Terroranschläge an allen drei Absturzorten

Washington - US-Präsident George W. Bush wird den 11. September ganz dem Gedenken der Terroranschläge vor einem Jahr widmen. Gemeinsam mit seiner Frau Laura wird Bush am Mittwoch die drei Orte besuchen, an denen die von den Terroristen entführten Passagiermaschinen abstürzten. Die Nachrichtenagentur AFP gibt einen Überblick über das Tagesprogramm des US-Präsidenten:

  • Washington: - 07.45 Ortszeit (13.45 Uhr MESZ): Bush und seine Frau besuchen einen privaten Gottesdienst. - 08.46 Uhr: Zum Zeitpunkt des Einschlags der ersten Maschine in den Nordturm des World Trade Centers werden der Präsident und seine Mitarbeiter im Weißen Haus eine Schweigeminute einlegen. - 09.30 Uhr: Das Ehepaar Bush begibt sich zu einer Gedenkfeier im Pentagon. Anschließend will der Präsident einige Worte an die Anwesenden richten, bevor er sich auf den Weg nach Shanksville im US-Staat Pennsylvania macht.

  • Shanksville: - 12.30 Uhr Ortszeit (18.30 Uhr MESZ): Der Präsident und die First Lady werden einen Kranz an der Stelle nahe der Stadt Shanksville niederlegen, an der eines der gekaperten Flugzeuge abstürzte. Passagiere hatten sich mit den Entführern einen Kampf geliefert und so verhindert, dass die Maschine zu ihrem Anschlagsziel gelangte. Es wird vermutet, dass die Luftpiraten das Weiße Haus oder das Kapitol angreifen wollten.

  • New York: - 16.30 Uhr Ortszeit (22.30 MESZ): In Erinnerung an die mehr als 2800 Menschen, die beim Einsturz des World Trade Centers ums Leben kamen, werden Bush und seine Frau einen Kranz am Ground Zero niederlegen. - 21.05 Uhr Ortszeit (03.05 MESZ): Der US-Präsident hält eine rund zehnminütige Fernsehansprache an die Nation. Bush übernachtet in New York, wo er am Donnerstag vor der UN-Vollversammlung sprechen wird.(APA)
Share if you care.