Streit um die TV-Fernbedienung endete tödlich

10. September 2002, 10:18
posten

Zur Jagdflinte gegriffen und Bruder erschossen

Huelva - Im Streit um die Fernbedienung des Fernsehers hat ein Mann in Spanien seinen Bruder erschossen. Wie die zuständigen Behörden in Huelva am Dienstag mitteilte, griff der 34-Jährige im Laufe der Auseinandersetzung zu einem Jagdgewehr und richtete es zunächst auf den Fernseher und dann auf seinen älteren Bruder. Der 39-Jährige sei in die Brust getroffen worden. Der Vorfall ereignete sich am Sonntagabend in der Ferienwohnung der Familie in Mazagon. Nachbarn sagten der Zeitung "El Pais", bei Auseinandersetzungen der beiden Brüder sei es schon wiederholt zu Handgreiflichkeiten gekommen. (APA/AP)
Share if you care.