Thailand: Polizei stellt 6000 seltene Schildkröten sicher

10. September 2002, 09:47
posten

Schmuggelware sollte verkocht und gegessen werden

Bangkok - Die thailändischen Behörden haben eine Lieferung von mehr als 6.000 seltenen Schildkröten sichergestellt, die nach Taiwan geschmuggelt werden sollten. Fünf Verdächtige seien wegen Schmuggels und Verstoßes gegen das Naturschutzgesetz festgenommen worden, sagte ein Polizeisprecher am Dienstag. Wilderei und der Schmuggel geschützter Tierarten sind in Thailand und großen Teilen des restlichen Südostasien an der Tagesordnung. Die meisten Tiere werden nach China geschmuggelt und dort zu exotischen Speisen oder traditioneller Medizin verarbeitet.(APA)
Share if you care.