Ford überrascht mit Gewinn

10. September 2002, 09:17
1 Posting

Quartalsergebnis besser als erwartet

Dearborn - Der US-Autokonzern Ford Motor Co erwartet, die Gewinnprognosen von Analysten im dritten Quartal dieses Jahres zu übertreffen und statt eines Verlusts einen Gewinn auszuweisen. Die Aktie des Konzerns legte am Montag nach Börsenschluss zu. Ford-Chef Bill Ford teilte in Dearborn mit: "Auf operativer Basis rechnen wir damit, für das dritte Quartal einen kleinen Gewinn auszuweisen".

Analysten hatten bisher einen Verlust von 0,10 Dollar je Aktie vorausgesagt. Das Unternehmen habe das höher als erwartet ausgefallene Aufkommen in der Branche erfolgreich ausgenutzt, hieß es zur Begründung. Auch für das Gesamtjahr erwarte Ford einen moderaten Gewinn.

Noch am 17. Juli hatte der weltweit zweitgrößte Autokonzern für das dritte Quartal einen kleinen Verlust nach einem Gewinn von 570 Millionen Dollar (582 Mill. Euro) im zweiten Jahresviertel vorausgesagt. Für das Gesamtjahr hatte der Autohersteller, der sich nach einem Verlust von 5,45 Milliarden Dollar im Geschäftsjahr 2001 in einer mehrjährigen Umstrukturierung befindet, einen moderaten Gewinn prognostiziert. Die Umsetzung des Sanierungsplans mache stetige Fortschritte, teilte Ford weiter mit.

Der Kurs der Ford-Aktie stieg im nachbörslichen Geschäft auf der elektronischen Handelsplattform Instinet auf 11,10 Dollar nach einem Schlusskurs im regulären Handel von 10,80 Dollar. (APA/Reuters)

Link

Ford

Share if you care.