Ausstellung in Jumbo Jet als Zeichen für den Frieden

9. September 2002, 22:13
posten

Verkehrsflugzeuge - Maschinen in friedlicher Mission - beherbergen fünfteiligen Bilderzyklus mit dem Titel "Starblick"

Speyer - Mit einer Ausstellung in einem Jumbo Jet wollen Künstler von mehreren Kontinenten am 11. September an die Terroranschläge vor einem Jahr erinnern und ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung setzen. Die Werke werden im Jumbo Jet des Speyerer Technikmuseums ausgestellt, von wo eine Web-Kamera die Schau weltweit übertragen soll. Das kündigten die Initiatoren des Projekts an.

In dem Flugzeug, das auf dem Museumsgelände steht, soll ein fünfteiliger Bilderzyklus mit dem Titel "Starblick" präsentiert werden. Für die Ausstellung hätten mehr als 100 Künstler und Studenten aus mehreren Ländern Arbeiten geliefert. In einem Verkehrsflugzeug wolle man die Werke präsentieren, weil diese Maschinen in friedlicher Mission Kontinente vereinten. (APA/dpa)

Link

starblick.com
mit Webcam

  • Artikelbild
    foto: technik-museum.de
Share if you care.