Al Jazeera veröffentlicht angebliches neues Bin-Laden-Video

10. September 2002, 10:30
3 Postings

Angebliche Stimme Bin Ladens nennt Namen der mutmaßlichen Drahtzieher der Anschläge des 11. September

Kairo - Der arabische Fernsehsender Al Jazeera hat am Montag Ausschnitte eines Videobandes veröffentlicht, in dem Osama Bin Laden nach Angaben des Senders die Namen der vier Anführer der Terroranschläge vom 11. September nennt. Es war nur eine Stimme zu vernehmen, die der Bin Ladens auffallend glich. Bilder von Bin Laden waren nicht zu sehen. Die komplette Cassette werde am kommenden Donnerstag ausgestrahlt werden, erklärte der Sender.

Die angeblich Stimme Bin Ladens sagte: "Wenn wir über die Folgen von Washington und New York sprechen, reden wir über jene Männer, die den Gang der Geschichte geändert haben und die Bücher der Nation von dem Schmutz der verräterischen Herrscher und deren Anhänger gereinigt haben."

Bin Ladens Aufenthalt ist derzeit unbekannt. Ob er überhaupt noch am Leben ist, ebenfalls. In der Aufzeichnung nannte die Stimme vier Männer als Anführer der vier Gruppen mit insgesamt 19 islamischen Extremisten, die am 11. September vier Flugzeuge entführt hatten. Der Mann betete für ihre Seelen. (APA/AP)

  • Artikelbild
    foto: epa/afpi/al-jazeera
Share if you care.