Pühringer begrüßt Neuwahl

9. September 2002, 17:51
1 Posting

"Einzig richtige Entscheidung"

Linz - Oberösterreichs ÖVP-Landesparteiobmann und Landeshauptmann Josef Pühringer begrüßte am Montagnachmittag in einer Aussendung die Neuwahl. "In dieser Situation war das die einzig richtige Entscheidung, denn wenn die Vizekanzlerin und die ausscheidenden FP-Regierungsmitglieder ihre Rücktritte damit begründen, dass eine Arbeit auf der Basis des Regierungsprogrammes nicht mehr möglich ist, dann bedarf es keines weiteres Beweises, dass Neuwahlen das einzig Vernünftige sind", so Pühringer.

Er bedauere sehr, "dass die 'Rebellen' in der FPÖ unter der offensichtlichen Führung von Jörg Haider, Volksanwalt Stadler und einiger Landesparteiobmänner die erfolgreiche Arbeit der Regierung zerstören wollen", sagte Pühringer, "ich habe dafür keinerlei Verständnis". Er hoffe, dass all jene, die von der Regierungsarbeit überzeugt sind und den Reformkurs der Regierung Schüssel gut heißen, "die ÖVP bei den kommenden Wahlen stärken werden, so dass sie die erfolgreiche Arbeit fortsetzen kann". (APA)

Share if you care.