Deutsches TV-Duell: Mehr als 15 Millionen Zuschauer

9. September 2002, 11:03
posten

Debatte auf öffentlich-rechtlichen Sendern erweckte mehr Interesse als erste Auflage

Hamburg - Insgesamt 15,26 Millionen Zuschauer haben am Sonntagabend das TV-Duell zwischen dem deutschen Bundeskanzler Gerhard Schröder und seinem Unions-Herausforderer Edmund Stoiber gesehen.

Damit erreichte das zweite Streitgespräch bei ARD und ZDF etwas mehr Zuschauer als das erste Duell am 25. August bei den Privatsendern RTL und SAT.1. Bei der ARD verfolgten nach den Angaben der Sender vom Montag den Schlagabtausch zwischen Schröder und Stoiber 10,90 Millionen, beim ZDF waren es 4,36 Millionen.(APA/dpa)

Share if you care.