"Die große Illusion" - Von RAU

9. September 2002, 10:39
65 Postings
Die große Illusion Das war das schwarz-blaue Experiment. Das war die "Zähmung" Haiders durch Wolfgang Schüssel. Das war die Umbildung der FPÖ zu einer regierungsfähigen Partei. Das war die "Zivilisierung" der Haider-FPÖ durch "Einbinden in die Verantwortung". Das war die große Illusion. Österreichische Konservative, Wolfgang Schüssel an der Spitze, haben nie begriffen, dass Jörg Haider kein normaler Politiker ist, sondern ein rechter Anarchist. Der Auslöser für den Knall war Haiders Entschluss, die EU-Erweiterung zu torpedieren (und damit wieder die FPÖ zur herrlichen alten Zeiten zurückführen). Das war die Sprengbombe in dem Kuratel-Papier, das Haider unter Assistenz Riess-Passer Susi aufs Auge drücken wollte.

Damit war das "Herzstück dieser Regierung" (Wolfgang Schüssel) zerbrochen. Wer sich auf so etwas einlässt, kann den Schlüssel zum Kanzleramt gleich im Bärental abgeben. Und so stellte Schüssel Sonntag nachmittag Neuwahlen in den Raum. Das ist die logische Folge seiner großen Fehlkalkulation. Er dachte, er wäre nervenstärker und politisch geschickter als Jörg Haider. Er dachte, mit extremen Rechtspopulisten ließe sich ein Staat machen. Er hat sich zum Schaden Österreichs geirrt. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 9.9.2002)

Share if you care.