Prada im Halbjahr mit Gewinnrückgang

9. September 2002, 11:51
posten
Mailand - Das Mailänder Modehaus Prada verzeichnete im ersten Halbjahr 2002 einen geringeren Gewinn. Wie das Unternehmen in einer Presseaussendung bekannt gab, sank der Umsatz um 4,7 Prozent auf 799,1 Mill. Euro gegenüber desselben Zeitraums 2001. Das EBITDA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen) fiel um 21,9 Prozent auf 94,2 Mill. Euro. Der Nettogewinn sank um 49,1 Prozent auf 37,8 Mill. Euro. Die Verschuldung konnte von 1.002 Mill. Euro Ende Dezember 2001 auf 807 Mill. Euro reduziert werden. Die Lage besserte sich im zweiten Quartal 2002. In diesem Zeitraum wuchs der Umsatz um 11,5 Prozent auf 352,1 Mill. Euro gegenüber dem zweiten Quartal 2001. Das EBITDA stieg um 65 Prozent auf 37,5 Mill. Euro. Im Frühjahr hatte Prada wegen der Volatilität der Mailänder Börse den geplanten Börsegang verschoben. Das Debüt wurde bereits zum dritten Mal binnen eineinhalb Jahren abgesagt. (APA)
Link

Prada

Share if you care.