Mehr TV-Tipps für Montag

8. September 2002, 22:47
posten

Die Millionenshow | 11. September 2001: Die Jugend hofft | Entscheidung für New York | Talk im Turm | 59. Internationales Filmfestival Venedig | 10 vor 11: Nur Gott hat zugesehen | KurzSchluss - Das Magazin | Die Todespiloten | Malta sehen und sterben

20.15

FILM

Die Millionenshow Armin Assinger folgt Barbara Stöckl als Moderator für vorerst 43 Folgen. Zehn Kandidaten haben mit Glück die Chance auf den Gewinn von einer Million Euro.
Bis 21.10, ORF1


20.15

REPORTAGE

11. September 2001: Die Jugend hofft Reportage über die aufstrebende Generation Afghanistans: Die heute 20-jährigen jungen Männer und Frauen haben bisher nur Krieg und Gewalt erfahren. Für einen Beruf mit Zukunftsperspektiven muss jeder Einzelne kämpfen.
Bis 20.40, Arte


20.15

DOKUMENTATION

Entscheidung für New York Der deutsche Musiker Walter Kühr wurde Zeuge des Attentats auf die Twin Towers. Er sah, wie sich Menschen aus den Türmen stürzten, wie die Türme glühend in sich zusammenfielen - ein Anblick, den er Zeit seines Lebens nie mehr vergessen wird. Nach diesem grauenhaften Ereignis hätte er nach Deutschland zurückkehren können - doch er entschied sich ein zweites Mal für New York und seine Frau Claire. Bis 21.00, 3sat


22.15

TALK

Talk im Turm Zum Thema Arbeitslosigkeit diskutiert Erich Böhme heute mit der Parteivorsitzenden der CDU, Angela Merkel, und dem Bundesfinanzminister Hans Eichel, SPD.
Bis 23.05, Sat.1


22.30

REPORTAGE

59. Internationales Filmfestival Venedig Die Sendung vermittelt erste Eindrücke von den wichtigsten Filmen, stellt Preisträger und Außenseiter vor und spürt wichtige Tendenzen im europäischen und amerikanischen Kino auf. Bis 23.15, 3sat


0.35

MAGAZIN

10 vor 11: Nur Gott hat zugesehen In Moritaten, Balladen und Zeitungsbildern wurden die schönsten, die menschenfreundlichsten und die fürchterlichsten Geschichten erzählt. Ulrike Sprenger, die Verfasserin des "Proust-ABC", berichtet von der bestechenden Stärke einfacher Bilder. Bis 1.00, RTL


0.40

MAGAZIN

KurzSchluss - Das Magazin Ein neues Filmgenre wird vorgestellt: Der "Poetryfilm" zeigt die Möglichkeiten der Umsetzung von Gedichten im Film. Das Kurzporträt ist Timothy Speed gewidmet, Deutschlands einzigem Flashfilmemacher. Zwei Kurzfilme stehen ebenfalls am Programm: "Grau" von Wolfgang Fischer und "Männersache" von Slawomir Fabicki. Bis 1.35, Arte


1.05

REPORTAGE

Die Todespiloten Für die Rekonstruktion des Verbrechens reisten die Reporter quer durch Deutschland, nach London, Florida, Las Vegas, Kairo und Beirut. Sie suchten Hintermänner und stießen auf Ermittler, die sich im Nachhinein fragen, ob die Tragödie vom 11. September nicht zu verhindern gewesen wäre. Bis 1.50, ARD


1.50

FILM

Malta sehen und sterben (Pulp, USA 1972. Mike Hodges) Ein Autor von Groschenromanen lässt sich als Ghostwriter für einen alternden Hollywoodstar anheuern und gerät dadurch in kriminelle Verwicklungen. Michael Caine in Glockenhosen. Bis 3.20, ARD

Share if you care.