Nimm Fünf

8. September 2002, 22:08
posten

Wolfgang Exners großzügige zweistöckige Galerie in einer ehemaligen Pizzabäckerei

Genau ein Jahr hält Wolfgang Exner, zuvor mit Ausstellungen u. a. in der Galerie Wolfrum präsent, seine großzügige, zweistöckige "Galerie für junge und aktuelle Kunst" in einer ehemaligen Pizzabäckerei offen. Exner legt großen Wert auf Grafik (etwa von Birgit Sauer) und Auflagenkunst höchster Güte - etwa qualitätvolle Drucke relativ niedriger Auflage von Günter Förg, Peter Halley oder Sol Lewitt. Exners erklärte Lieblingskünstler Herwig Zens und Drago Prelog gehören zu den von der Galerie vertretenen Künstlern. Es kann auch vorkommen, dass ein aktuelles Bild von Josef Mikl zu sehen ist, wie jetzt, wo er zudem fünf Künstlern aus Österreich Raum bietet - solide Arbeiten (Malerei, Mischtechniken), nicht mehr und nicht weniger. "Take Five", und zwar von: Hubert Fischlhammer, Gerhard Kohlbauer, Thomas Novotny, Zkerya Saribatur, Josef Winkler. (dok/DER STANDARD, Printausgabe, 9.9.2002)
Galerie Wolfgang Exner

1010 Wien
Rauhensteingasse 12
Tel. 01/512 99 17
Mo-Fr 11-18
Sa 11-17
Bis 5. 10.

Share if you care.