Neuerlicher Neonaziaufmarsch in Leipzig

8. September 2002, 11:24
posten

135 marschierten - 15 Festnahmen - Rund 250 Gegendemonstranten

Leipzig - Der siebte Aufmarsch von Neonazis innerhalb eines Jahres in Leipzig ist am Samstag nach Polizeiangaben ohne besondere Vorkommnisse zu Ende gegangen. 135 Neonazis marschierten vom Hauptbahnhof in Richtung Völkerschlachtdenkmal. Rund 1000 Beamte von Polizei und Bundesgrenzschutz sicherten die Demonstration. Es habe 15 Festnahmen gegeben.

Zu den Auflagen der Stadt gehörte, dass die Neonazis nur bis zur Alten Messe kurz vor dem Völkerschlachtdenkmal marschieren durften. Nach Angaben der Polizei protestierten bis zu 250 Gegendemonstranten mit Buhrufen und Trillerpfeifen gegen den Aufmarsch. (APA/dpa)

Share if you care.