Militär bewacht Luftraum Washington und New York rund um die Uhr

7. September 2002, 21:49
posten

24-Stunden-Kontrollen vor Jahrestag der Anschläge

Washington - Wenige Tage vor dem Jahrestag der Anschläge am 11. September hat die US-Armee ihre 24-Stunden-Bewachung des Luftraums über Washington und New York wieder aufgenommen. Die Luftwaffe sei bereits seit Freitag wieder im Nonstop-Einsatz, teilte eine Sprecherin des Verteidigungsministeriums am Samstag in Washington mit.

Ein Pentagon-Vertreter, der anonym bleiben wollte, sagte, die Entscheidung darüber sei im Weißen Haus getroffen worden. Die Armee hatte nach den Anschlägen vom 11. September zunächst eine 24-Stunden-Kontrolle übernommen. Diese war im April jedoch aus Kostengründen wieder eingestellt worden.(APA)

Share if you care.