Haider minutenlang eingeklatscht

7. September 2002, 17:44
posten

Das FPÖ-Treffen im Großen Saal des Kulturhauses Knittelfeld hat begonnen

Knittelfeld - Im Großen Saal des Kulturhauses Knittelfeld wurde Jörg Haider am Samstagnachmittag von den knapp 400 Besuchern der Delegiertenversammlung minutenlang eingeklatscht. Der Landeshauptmann und die Landesobleute Hilmar Kabas (Wien), Ernest Windholz (NÖ), Hans Achatz (OÖ) und Martin Strutz (Kärnten) nahmen unter Blitzlichtgewitter vor einem blauen Transparent mit der Aufschrift "FPÖ Delegiertenversammlung - Wir halten Wort" Platz. Einen Sonderapplaus gab es auch für Volksanwalt Ewald Stadler, der die rund 380 Unterschriften für einen Sonderparteitag am Dienstag in der Parteizentrale abgeliefert hat.

Deutlich weniger Applaus gab es für Finanzminister Karl-Heinz Grasser, der rund eine Viertelstunde nach Beginn des Treffens eingetroffen ist. Neben Grasser wurde von der freiheitlichen Regierungsriege auch Verteidigungsminister Herbert Scheibner erwartet.

Die Journalisten wurden nach Beginn der Veranstaltung unter dem Applaus der Delegierten vor die Türen gebeten. (APA)

Share if you care.