Vienna Capitals schlagen sich in Graz

7. September 2002, 18:10
1 Posting

Massenschlägerei im Testspiel gegen die Graz 99ers

Graz - Das Eishockey-Testspiel zwischen den Graz 99ers und den Vienna Capitals ist am Freitag nach mehreren Schlägereien und Tumulten in der 59. Minute beim Stand von 5:3 (0:1,3:1,2:1) für die Grazer abgebrochen worden.

In der ruppigen Partie hatte Schiedsrichter Gracner nach mehreren Prügelein bereits mehrere kleine und auch Spieldauerstrafen ausgesprochen gehabt, als kurz vor Schluss bei einer Schlägerei auch ein Linienrichter etwas abbekam. Bei 58:40 wurde deshalb das Match vorzeitig beendet. Beim Abgang attackierte der Wiener Abraham den Grazer Schurian so hart, dass dieser liegen blieb und von der Sanität versorgt werden musste.

In einem weiteren Testspiel verlor der KAC bei Stern Brünn 2:5 (0:1,0:2,2:2). Beide Kärntner Treffer erzielte der Schwede Johan Strömwall (44.,46.).(APA)

Testspiel:

  • Zeltweg - Black Wings Linz 2:17 (0:6,2:4,0:7)

    Tore für Linz: Intranuovo (3), Eichberger (2), R. Lukas (2), Pewal (2), Peintner (2), Steinmayr (2), Podloski, Krulis, P. Lukas, Perthaler

    Share if you care.