EU-Finanzminister beschließen Aufgabenteilung bei Finanzaufsicht

8. September 2002, 19:03
3 Postings

EU begrüßt Einigung -EU-Binnenmarktkommissar: "sehr zufrieden"

Die EU-Finanzminister und die Notenbankchefs der Länder haben sich nach Angaben aus EU-Finanzkreisen auf eine Aufgabenteilung bei der angestrebten einheitlichen Finanzaufsicht in Europa geeinigt. EU-Binnenmarktkommissar Frits Bolkestein begrüßte am Samstagabend das gefundene Diskussionsergebnis, da damit Finanzmarktregeln in der EU künftig schneller umgesetzt werden könnten. Eine abschließende Entscheidung der Minister wird für Oktober erwartet.

Bolkestein unterstrich seine Unterstützung für die Vorgehensweise: "Das Thema ist zwar immer noch in der Diskussionsphase, aber so weit ich diese verfolgt habe und an ihr beteiligt war, bin ich mit der Entwicklung sehr zufrieden." (APA/Reuters)

  • Artikelbild
    foto.derstandard.at
Share if you care.