20 Jahre Nena

7. September 2002, 18:30
1 Posting

Zum Jubiläum gibt's Neuversionen der "99 Luftballons" - "meine Kinder finden das noch ganz klasse"

Frankfurt/Main- Nena hat zur Feier ihrer 20-jährigen Karriere neue Versionen ihres größten Hits "99 Luftballons" aufgenommen. Die Single soll am 7. Oktober und ihr neues Album "Nena featuring Nena" mit ihren größten Hits am 29. Oktober erscheinen. Zu ihrem Jubiläum gibt sie am 11. Oktober in Frankfurt am Main ein Konzert mit vielen befreundeten Kollegen, darunter Kim Wilde, Udo Lindenberg, Rosenstolz, Markus und Joachim Witt.

Live aufzutreten, "das ist einfach mein Ding", sagte Nena am Donnerstag bei einer Pressekonferenz in Frankfurt. "Damals wurde ich da so 'reingestoßen", sagte die 42-Jährige. Heute sei es für sie "ganz was anderes, weil ich es bewusst tue".

Werdegang

Susanne Gabriele Kerner begann eigentlich schon vor 23 Jahren, 1979, als Sängerin der Hagener Gruppe The Stripes. 1982 gründete sie die Band Nena mit Schlagzeuger Rolf Brendel, Jürgen Dehmel, Carlo Karges und Uwe Fahrenkrog-Petersen. Die erste Single "Nur geträumt" kam nach der TV-Premiere am 17. August 1982 im "Musikladen" der ARD auf Platz zwei der Hitliste. Den Höhepunkt ihrer Karriere erlebte Nena 1983 mit der zweiten Single "99 Luftballons", die ein Welterfolg wurde und ihr Platin eintrug. "Ich will auch noch mal Platin", sagte sie am Donnerstag.

Elf Goldene Schallplatten folgten bis 1985. Danach wurde es ruhiger um sie. Als ein "Ab" habe es sie nie angefühlt, erklärte die Sängerin, sondern als "Übergang in eine andere Situation". Sie lebe in einer sehr extremen Gefühlswelt, nach glücklichen Momenten könne ein großes Tief kommen, sagte Nena. Für sie habe es die Möglichkeit bedeutet, ein ganz neues Leben anzufangen. Sie habe gewusst, dass es die Zeit sein würde, in der sie den Mann ihres Lebens treffen würde. Mit Philipp Palm und ihren vier Kindern lebt sie in Hamburg.

Nena als Buhlschaft

Mit ihrem ehemaligen Lebensgefährten, dem Schauspieler Benedict Freitag, hat Nena in den vergangenen Monaten erstmals Theater gespielt. Sie stellte die Buhlschaft in "Jedermann" auf einer Open-Air-Bühne in Zürich dar; Regie führte Freitags Mutter Maria Becker. Nena sagte: "Es ist meine Familie... Ich glaube nicht, dass ich es sonst gemacht hätte." Die Schauspielerei, sagte sie, "bedeutet mir nicht so wahnsinnig viel".

Als Sängerin will die 42-Jährige auftreten, "solange ich denke, das hat 'ne Würde und 'ne Klasse". Nena fügte hinzu: "Meine Kinder finden das noch ganz klasse." Allerdings könne sie sich auch nicht vorstellen, mit 60 auf Mallorca auf einer Bühne zu stehen und "99 Luftballons" zu singen.

"Ich seh' mein Leben als Gesamtkunstwerk"

Die 20 Jahre ihrer Karriere erlebt sie nach eigenen Worten unterschiedlich. "Ich seh' mein Leben als Gesamtkunstwerk." Sie könne nicht sagen, dass ihr schönstes Erlebnis das Erreichen von Platz 1 gewesen sei. "Alles war sehr intensiv." Ihre zwölfjährige Tochter sei größer als sie und habe größere Brüste, sagte Nena, "und gestern lag sie noch in meinen Armen". Wichtig sei für sie: "Offen bleiben, was alles so kommt." (APA/AP/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Nena, damals noch das "Fräuleinwunder der Neuen Deutschen Welle" (Stirnband und Pulswärmer bitte ergänzen)

Share if you care.