Wert der Demokratie? 500 Euro!

6. September 2002, 15:51
5 Postings

Jeder siebente Deutsche würde laut einer aktuellen Umfrage seine Wählerstimme für Geld verkaufen

Frankfurt/Main - Jeder siebente Deutsche würde seine Wählerstimme für Geld verkaufen. Das ergab eine am Freitag veröffentlichte Umfrage des emnid-Instituts im Auftrag des evangelischen Magazins Chrismon. Dafür wurden 1.003 Menschen befragt, für wie viel Euro sie ihre Wählerstimme verkaufen würden. Heraus kam, dass 16 Prozent der Befragten sich vorstellen könnten, ihre Wählerstimme einer Partei zu verkaufen, die sie sonst nicht wählen würden. 80 Prozent gaben an, sie würden sich nie auf einen solchen Handel einlassen.

Acht Prozent der Befragten gäben ihr Votum schon für weniger als 500 Euro her. "Käuflich" zeigten sich vor allem Jugendliche und Einwohner der alten Bundesländer: Unter den 14- bis 29-Jährigen würden sich 31 Prozent auf einen solchen Handel einlassen, unter den Bürgern von Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland 21 Prozent. (APA/AP)

  • Artikelbild
    montage: derstandard.at
Share if you care.