Citibank plant keine Übernahme einer großen deutschen Bank

6. September 2002, 11:08
posten

Keine aktive Rolle bei Konsolidierung des europäischen Bankensektors

Frankfurt - Der weltgrößte Finanzkonzern Citigroup plant nach den Worten seines Europa-Chefs Win Bischoff derzeit keine Übernahme einer deutschen Großbank. Das US-Kreditinstitut wolle zudem keine aktive Rolle bei der Konsolidierung des Bankensektors in Europa spielen.

"Die Übernahme einer großen deutschen Bank ist unrealistisch", sagte Bischoff am Freitag auf einem Bankenkongress in Frankfurt. Er sehe die Notwendigkeit, dass sich europäische Banken grenzübergreifend zusammenschließen. Die Citibank werde dabei jedoch keine aktive Rolle spielen. "In Europa müssten grenzüberschreitende Fusionen theoretisch sinnvoll sein, praktisch ist das derzeit aber nur sehr schwer vorstellbar." Fusionen in den USA seien deutlich einfacher auf Grund der gemeinsamen Sprache und der Kultur der Geschäftsmodelle. Außerdem erbrächten grenzüberschreitende Fusionen keine Kostensynergien, sagte Bischoff weiter.(APA/Reuters)

Link

Citibank

Share if you care.