Kolumbien: Neuerlicher Bombenanschlag

6. September 2002, 09:15
posten

Mindestens zwei Tote

Bogota - Bei einem Bombenanschlag auf einen Supermarkt sind in Kolumbien mindestens zwei Menschen getötet und neun weitere verletzt worden. Der Sprengsatz sei in dem Geschäft in der Stadt Dosquebradas im Zentrum des Landes deponiert worden, teilte die Polizei mit. Die Hintergründe der Tat waren zunächst unklar. Es wurde nicht ausgeschlossen, dass entweder linke Rebellen oder rechte Milizen den Anschlag verübt haben könnten. (APA/dpa)
Share if you care.