Beach-Soccer: 6:14-Debakel für Österreich

5. September 2002, 22:07
posten

Auftaktniederlage gegen Türkei beim Superfinale in Monaco

Monte Carlo - Österreich hat zum Auftakt des Superfinales der Europäischen Pro-Beach-Soccer-League in Monte Carlo eine bittere Niederlage einstecken müssen. Gegen die Türkei setzte es für Klaus Lindenberger und Co ein 6:14-Debakel, die Tore für die Österreicher erzielten Jürgen Werner (3), Debütant Christian Mayrleb (2) sowie Oliver Oberhammer. "Wir haben geschlossen schlecht gespielt", lautete der Kommentar von Ex-Austrianer Mayrleb.

Noch in der Vorwoche hatte Österreich in Montpellier die Türken mit 7:4 geschlagen und damit den Aufstieg in die höchste europäische Kategorie fixiert. Nächster Gegner beim traditionellen Saisonfinale in Monaco ist am Freitagnachmittag Italien. (APA)

Share if you care.