Grundig hat Investor gefunden

5. September 2002, 19:06
posten

Absichtserklärung abgegeben - Weg für weitere Kreditmittel der Banken für hochverschuldeten Konzern frei

Der hoch verschuldete Grundig-Konzern hat mit einem asiatischen Partner eine Absichtserklärung für dessen Einstieg ins Unternehmen vereinbart und damit den Weg für weitere Mittel der Banken frei gemacht, heißt es in einer Aussendung des Unternahmens am Donnerstag.

"Die Banken haben entschieden, die Kreditlinien in erweitertem Rahmen zur Verfügung zu stellen", erklärte Grundig-Chef Peter Kohlhammer am Donnerstag in Nürnberg. Zugleich habe das Unternehmen die Absichtserklärung (Letter of Intent) eines strategischen Investors aus dem asiatischen Raum erhalten. Diese sehe eine Beteiligung an dem seit Jahren operativ rote Zahlen schreibenden Unternehmen vor. (APA/Reuters)

Share if you care.