France Telecom: Halbjahresergebnis entspricht Prognosen

5. September 2002, 14:57
posten

Eventuell noch anfallende Abschreibungen hängen von Verhandlungen mit Mobilcom ab

Paris - Die France Telecom SA, Paris, hat am Donnerstag angekündigt, der Geschäftsverlauf des ersten Halbjahres 2002 sei den Erwartungen des Marktes gerecht geworden. Eventuell vorzunehmende Abschreibungen in der Bilanz hingen vom Ergebnis der Verhandlungen mit dem deutschen Mobilfunkunternehmen MobilCom AG, teilte der französische Staatskonzern mit. Sowohl das EBITDA wie auch das EBIT seien im ersten Halbjahr um mehr als zehn Prozent gewachsen. Mit der Ausführung reagierte France Telecom auf Presseberichte von einem Rekordverlust in den ersten sechs Monaten.

France Telecom hat nach eigenen Angaben den operativen Free Cash-Flow im ersten Halbjahr um rund 50 Prozent zum Vorjahr gesteigert. "Das betriebswirtschaftliche Modell, das bei France Telecom zur Anwendung kommt, erlaubt es, den operativen Free Cash-Flow sehr schnell zu steigern", teilte das Unternehmen weiter mit. (APA)

Share if you care.