Externe Festplatten von Western Digital jetzt mit USB 2.0 Interface

5. September 2002, 14:03
posten

Mobil: 40, 80 und 120 GB mit 7.200 U/min

Speicherhersteller Western Digital wird ab November auch externe Festplatten mit USB-2.0-Schnittstelle - kompatibel mit dem bereits existierenden USB 1.1 Interface - ausliefern. Das gab das Unternehmen heute, Donnerstag, in München bekannt. Auf Basis der WD-Caviar-Laufwerke werden die neuen Produkte in Kapazitäten von 40, 80 und 120 GB mit 7.200 U/min verfügbar sein.

Sowohl für den Einsatz an Desktop-Computern als auch für Notebooks

Die externen USB-Laufwerke sind sowohl für den Einsatz an Desktop-Computern als auch für Notebooks geeignet. Sie sind mit jedem Computer kompatibel, der über einen USB-Anschluss verfügt und mit den Betriebssystemen Windows 98 SE oder Mac-OS X (oder höher) läuft. Diese Laufwerke sollen sich zur Speicherung großer Datenmengen, die durch die Nutzung digitaler Camcorder, Kameras und MP3-Player anfallen, eignen, könnten aber auch zum Backup bereits existierender Laufwerke genutzt werden. Western Digital gewährt auf die neuen USB-Produkte zwei Jahre Garantie. (pte)

Share if you care.