Große Brunnenkletterei

5. September 2002, 13:16
posten
Bild 1 von 2

Rom - Mit einer Aufsehen erregenden Säuberungsaktion wird derzeit der weltberühmte Vierströme-Brunnen auf der Piazza Navona in Rom herausgeputzt. Zwei Gesteins-Experten seien damit beauftragt worden, nur mit Seilen und Haken "bewaffnet" auf das Bernini-Bauwerk zu klettern und das Monument von Schimmel und Unkraut zu befreien, berichtete die italienische Zeitung "Il Messaggero" am Donnerstag. Normalerweise ist es strengstens verboten, den Brunnen zu besteigen.

Die Spezialisten gingen bei ihrer Arbeit aber so leichtfüßig vor, als handele es sich bei dem Marmorbrunnen "um ein Juwel aus Glas", hieß es. Außerdem sei diese innovative Reinigungsmethode extrem billig und koste die Stadt Rom nur insgesamt 19.000 Euro.

Share if you care.