Abschlecken, aufpicken, abschicken

8. September 2002, 21:31
posten

Kunst zum auf die Zunge legen: Das Museumsquartier gibt's jetzt auch mit Zacken

grafik: mq

Weil es logistisch und versicherungstechnisch schwierig wäre, die Kunstwerke des Museumsquartiers auf große Fahrt rund um die Welt zu schicken, die Kunstverwalter in den alten Hofstallungen aber doch ganz gerne herzeigen würden, was sie haben, kann man das Museumsquartier jetzt auf die Zunge legen:

Am Dienstag (4.9.) freuten sich Bildungsministerin Elisabeth Gehrer und MQ-Chef Wolfgang Waldner über ein neues Stück heimischer Philatelie - die MQ-Marke. Irgendwann - falls die Post jemals wieder will - vielleicht sogar im Briefkasten. (DER STANDARD, Printausgabe, 5.9.2002)

Share if you care.