Sharon warnt vor möglichen Massenvernichtungswaffen Libyens

5. September 2002, 13:39
4 Postings

Israel sei angesichts dieser möglichen Bedrohung sehr besorgt

Jerusalem - Der israelische Ministerpräsident Ariel Sharon hat vor einer möglichen Aufrüstung Libyens mit Massenvernichtungswaffen gewarnt. Er deutete in einem Interview des israelischen Fernsehens am Mittwoch an, dass Libyen in den Besitz von Atomwaffen gelangen könnte. Nordkorea, der Irak und möglicherweise Pakistan unterstützten Libyen bei der Entwicklung neuer Waffen, sagte Sharon. "Libyen wird zu einem möglicherweise gefährlicheren Land, als wir bisher annahmen." Israel sei angesichts dieser möglichen Bedrohung sehr besorgt. (APA/AP)
Share if you care.