Mehr Geld für deutsche Kinder

5. September 2002, 20:54
posten

Der Renner bei den jungen Käufern sind Süßigkeiten

Hamburg - Kinder in Deutschland haben mehr Geld als je zuvor zur Verfügung: Insgesamt 5,12 Milliarden Euro können die sechs- bis 13-Jährigen heuer ausgeben, wie die am Mittwoch in Hamburg vorgestellte Kids-Verbraucher-Analyse 2002 ergab. Der Studie zufolge können drei von vier Kindern jeden Monat rund 18 Euro ausgeben - Geldgeschenke zu Weihnachten und zum Geburtstag nicht mitgerechnet. Der Renner bei den jungen Käufern sind Süßigkeiten. (AFP/DER STANDARD, Printausgabe, 5.9.2002)
Share if you care.