Ikea-Gründer schließt Börsengang weiter aus

4. September 2002, 18:21
posten
Lund - Ikea-Firmengründer Ingvar Kamprad will seine Möbelmarktkette nicht an die Börse bringen. "Ich weiß, dass wir sonst nicht mehr langfristig orientiert arbeiten könnten", sagte Kamprad am Mittwoch vor Journalisten bei der Eröffnung eines Zentrums für Industriedesign. Bereits seit langem wird spekuliert, das Unternehmen mit seinen 165 Läden in 31 Ländern könne für seine weitere Expansion an die Börse gehen. (APA/Reuters)
Link

Ikea

Share if you care.